banner inside 01 de

UploadSounds: Modecenter live - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Modecenter verabreichen eine Dosis an hoch-effektivem europäischen Krisenrock. David Bauer, Hannes Gruber, Dieter Kienast und Michael Schneeberger machen minimalistischen jedoch größenwahnsinnigen noisy Post-Punk, der sich nicht hinter irgendwelchen Glaubensrichtungen oder Ideologien verstecken will. Anstatt einem angenehmen Platz in der Schlange des nächsten Bio-Supermarkts folgt der Schlag ins Gesicht - dafür, dass zu lange weggeschaut wurde.

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • DAVID GARRETT kommt mit seiner brandneuen Tour „ALIVE“ am 11. Mai 2022 nach Bozen. David Garrett, Geigenvirtuose und Rockstar, hat seine ALIVE Tour 2022 angekündigt. Die brandneue Welttour – angelehnt an sein Album „Alive, My Soundtrack“ (VÖ Oktober 2020) – ersetzt die bereits geplante Tour, die ihn auch nach Bozen geführt hätte. Der neue Termin in Bozen ist der 11. Mai 2022. Die bereits gekauften Tickets für die UNLIMITED LIVE TOUR 2020 und die Ersatztermine 2021 behalten für die neue ALIVE Tour ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Die Tickets für die Tour ALIVE sind bereits im Vorverkauf erhältlich. 2020 hat David Garrett 10 Jahre Bühnenkarriere im Zeichen des Crossover gefeiert, die entsprechende Welttournee „UNLIMITED LIVE“ war bereits geplant, und das Album veröffentlicht, als die Welt plötzlich stillstand. „Ich konnte es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen und – wenn schon nicht 2020 dann wenigstens im Herbst 2021 – für euch zu spielen. So sehr es mich auch traurig macht, dass die Tour nicht stattfinden kann, bin ich wie immer optimistisch und blicke nach vorne. Daher freue ich mich sehr darauf, die neue Show ALIVE im nächsten Jahr vorzustellen!“ Intim wie ein Wohnzimmerkonzert aber berauschend wie ein Stadionkonzert: die neue ALIVE Tour bedeutet für David Garrett einen Neuanfang, aber auch eine Rückkehr zu den Wurzeln.
  • Dirigent: Kent Nagano Violoncello: Michele Marco Rossi Bayan: Samuele Telari Sofija Gubajdulina: Sieben Worte für Cello, Bayan und Streicher Joseph Haydn: Symphonie Fis-Moll "Abschiedssymphonie" Alex Nante: O Nata Lux (Auftragsarbeit), Uraufführung
  • Cellist und Dirigent: Giovanni Sollima Giovanni Sollima: Improvvisazione Joseph Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 in D-Dur Giovanni Sollima: Hide in Orchestra Gaetano Ciandelli: Konzert für Violoncello und Orchester in C-Dur Giovanni Sollima: Fecit Neap. 17