banner inside 01 de

Aris Quartett - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

William Youn, Klavier
Aris Quartett

Franz Schubert: Klaviersonate in A-Dur D 664
Joseph Haydn: Streichquartett op. 20 Nr. 4 in D-Dur
Antonin Dvorak: Klavierquintett Nr. 2 in A Dur op. 81

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • In Kooperation mit dem Südtiroler Chorverband bevölkern mehrere Chöre die Gartenlandschaften von Trauttmansdorff und schicken fröhliche Gesänge über asiatische Bambusse, nordamerikanische Wälder und exotisch mediterrane Landschaften.
  • DA SORA Maria Craffonara – Stimme, Violine, Kalimba, Piano Die aus Bruneck stammende Musikerin erhielt ihre vielfältige Ausbildung am Salzburger Mozarteum und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie gab ihr Operndebüt als Kammerzofe Despina in Mozarts ‚Cosi fan tutte’ und bereiste mit Hubert von Goisern die Donau bis zum Schwarzen Meer. Mit dem Quartett ‚Donauwellenreiter’ konzertiert sie international. Maria Craffonara spielt außerdem mit der kosovarischen Violoncellistin und Sängerin Rina Kaçinari im Duo. Mit ihrem Soloprogramm DA SORA – ladinisch für ALLEINE, hat sie sich einen großen Wunsch erfüllt. Mit eigenen Songs in den Sprachen Ladinisch, Deutsch, Italienisch ergründet sie ihre ureigensten Töne und Klänge und begleitet sich an der Violine, dem Piano und der Kalimba. Das Festival ‚Songs an einem Sommerabend’ zeichnete sie 2017 mit dem ‚Walther von der Vogelweide – Preis für junge Liedermacher’ aus.
  • Der erste Künstler des Maia Music Festivals 2021 steht fest. Mit Mark Forster kann gleich ein Top Act für das noch junge Meraner Musikfestival präsentiert werden. Am Freitag, den 16. Juli macht der smarte Künstler den Pferderennplatz Meran den Anfang für ein großartiges Line Up, das in den kommenden Monaten nach und nach zur Gänze vorgestellt werden wird. Mit über 50 fast ausnahmslos ausverkauften Shows war 2019 ein grandioses Konzertjahr für Mark Forster und seine Fans. Der sympathische Musiker begeisterte mit einer ausgefeilten Show und vielen kleinen Überraschungen. Anknüpfend an den großen Erfolg der dreiteiligen LIEBE Tour 2019 gibt es 2021 eine Fortsetzung. Mark Forsters aktuelles Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist damit ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an für ihn noch unbekannte Orte und musiziert mit den unterschiedlichsten Menschen. Entstanden sind die Songs des Albums in London, Florenz, Uganda und Berlin. Sie klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt. Aktuell besticht Mark Forster damit seinem Weg, inhaltlich immer klarer zu werden zu folgen und sich bei der Produktion neuer Songs absolut keine Grenzen zu setzen. So ist die aktuelle Single „Bist du Okay“ nach „Übermorgen“ wieder eine Überraschung und setzt dennoch eine konsequente Entwicklung fort. Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er 2021 erneut auf Open Air Tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und nach Meran.