banner inside 01 de

Jeda der Schneemann - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Die Geschichte von einem Schneemann, der einmal den Sommer erleben möchte.

Eine poetische Geschichte mit leisen Tönen, coolen Songs und humorvollem Schauspiel, nach dem Bühnenstück von Mark Wetter und Paul Steinmann.

Jeda der Schneemann will nicht schmelzen. Er tut alles um einen schönen Sommer zu erleben und fischen zu gehen.

Dazu behilft er sich mit einem Trick: Er trinkt Eistee.

Als die Eisteeflasche leer ist, offenbart sich jedoch das Scheitern dieses schönen Traumes.

Doch das Stück endet hoffnungsvoll...



Eduardo Mulone (DE/IT) Teatro Baraonda

Dauer: ca. 50 Minuten

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Es gibt Termine vom 13 Jan 2022 bis 15 Jan 2022

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Es gibt Termine vom 20 Jan 2022 bis 22 Jan 2022
    Die Geschichte von einem Schneemann, der einmal den Sommer erleben möchte. Eine poetische Geschichte mit leisen Tönen, coolen Songs und humorvollem Schauspiel, nach dem Bühnenstück von Mark Wetter und Paul Steinmann. Jeda der Schneemann will nicht schmelzen. Er tut alles um einen schönen Sommer zu erleben und fischen zu gehen. Dazu behilft er sich mit einem Trick: Er trinkt Eistee. Als die Eisteeflasche leer ist, offenbart sich jedoch das Scheitern dieses schönen Traumes. Doch das Stück endet hoffnungsvoll... Eduardo Mulone (DE/IT) Teatro Baraonda Dauer: ca. 50 Minuten
  • Es gibt Termine vom 27 Jan 2022 bis 29 Jan 2022
    Es war einmal eine wunderschöne Prinzessin, die bekam zu ihrem Geburtstag eine goldene Kugel. Doch weil sie nicht auf ihre Mama hören wollte, fiel ihr die Kugel in den Brunnen. Wie ihr der Froschkönig hilft und warum es besser ist, seine Versprechen zu halten, zeigen phantastische Fußfiguren in leichten Dialogen. Ein Fußtheatermärchen für Kleine und Große. Anne Klinge (DE) Fußtheater Dauer: ca. 35 Minuten
  • Il Teatro delle Quisquilie regia Massimo Lazzeri con Laura Mirone, Adele Pardi scene Andrea Coppi musiche Roberto Garniga, Giacomo Bezzi e Vadim Tarakanob pupazzi Nadezhda Simenova sagome Mirka Perseghetti durata: 45' Inizia così la fiaba di Biancaneve, nella trascrizione originale dei fratelli Grimm; ed è in quest’atmosfera, di una regina che cuce seduta accanto alla finestra, in questo tempo da "C’era una volta...", tempo lontano, dal sapore medievale, che vogliamo trasportare i bambini, in un passato magico e rarefatto, dove il piano della magia e quello della realtà si confondono, o forse, addirittura, coincidono. In scena due attrici interpretano la regina e Biancaneve, la superbia e l’umiltà, la prepotenza e la generosità, l’oscurità e la luce. Uno spettacolo al femminile, dove tutti i personaggi maschili sono un contorno allegro, compassionevole, tenero e romantico: i sette nani sono presentati sotto forma di pupazzi, il cacciatore e il principe come ombre cinesi. Età consigliata: dai 4 anni in su Il teatro è dei bambini - compagnia teatroBlu Luogo Teatro Cristallo Biglietti Adulti € 8 Cristallo Card € 6 Bambini € 5 riduzione dal 2° figlio € 3