banner inside 01 de

Reistafel aus Indonesien, weltberühmt und einzigartig - Veröffentlicht von Urania Meran

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Kochkurs
Die indonesische Reistafel ist ein Festbankett in Form eines Buffets, bei welcher der Reis in der Mitte in einer großen Schale platziert wird. Dazu kochen wir vier verschiedene exzellente Gerichte mit Nudeln, Fleisch, Fisch, Gemüse und Salaten, welche nach Herzenslust miteinander kombiniert werden. Indonesien, größter Inselstaat der Welt, wird auch das Inselreich der Gewürze genannt und ist eine der beliebtesten, gesündesten, lebendigsten und farbenfrohsten Küchen der Welt. Zahlreiche Gewürze, frische Kräuter und wohltuende Schärfe prägen diese Küche. Sämtliche zubereiteten Speisen werden gemeinsam verkostet. Umfangreiche Kursunterlagen mit Rezepten werden ausgehändigt.

Meran, urania-Haus, Alton-Saal
Dozent: Innerhofer, Hanno
Schürze bzw. weißes T-Shirt
Gesamtgebühr: 40,00 €

Tags

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Dienstag 19 Nov 2019

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Das Event findet heute statt., morgen e jede Woche bis am So 15 Dez 2019 an den Tagen: freitag samstag sonntag
    KUNST & HANDWERK im Schloss Kallmünz Von 6. bis 8. und vom 13. bis 15. Dezember 2019 findet im Schloss Kallmünz in Meran, Sandplatz, zum 17. Mal der Kunsthandwerksmarkt statt. Textiles, Schmuck und Keramik, Holz, Glas, Kulinarisches und vieles mehr werden von den Künstler- und HandwerkerInnen aus dem In- und Ausland angeboten.
  • jeden Monat am Do 19 Dez 2019 la settimana an den Tagen: Giovedì
    Die Mediathek und alphabeta piccadilly bieten in der Mittagspause Konversation in Deutsch oder Englisch; eine tolle Möglichkeit, diese Sprachen in angenehmer Gesellschaft und entspannt in Anwesenheit eines Muttersprachlers zu üben, der das Gespräch anregt und alle Teilnehmer aktiv einbezieht. September: 26. Oktober: 10. und 31. November: 14. und 28. Dezember: 12.
  • Montag 27 Jan 2020
    Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Der Kurarzt Ludwig und seine Frau Josefine Balog waren Mitglieder der jüdischen Gemeinde, die bis 1914 offiziell als Königswarter-Stiftung auftrat. Wie viele andere überzeugt progressive jüdische Ärzte, Rechtsanwälte, Kaufleute, Restaurant- oder Hotelbetreiber, Handwerker oder Kulturschaffende waren sie aus Mittel- und Osteuropa, oft über Wien, nach Meran gekommen und hier heimisch geworden. Die Villa Balog neben der evangelischen Kirche bildet den Ausgangspunkt für einen Spaziergang, der dem Gedenken jüdischer Einwohner und Einwohnerinnen Merans gewidmet ist, die in der Shoah ermordet wurden. Gleichzeitig wird die Entstehungsgeschichte der jüdischen Gemeinde erinnert und das Eintreten ihrer Mitglieder für eine liberale, aufgeklärte und demokratische Gesellschaft. Termin: Mo, 27.01.2020 15:00 - 17:00 Meran Dozent: Mayr, Sabine Innerhofer, Joachim