banner eventi annullati de

Geführte Hochgebirgstour mit Bergführer Michael Tschöll - Veröffentlicht von tvpartschins

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Im Naturpark Texelgruppe und entlang des Ötztalerhauptkammes gibt es sehr lohnende Dreitausendergipfel, mit Anstiegen in Fels und Eis und mit unterschiedlichen Schwierigkeiten. Hier befinden sich Paradegipfel mit atemberaubendem Panorama, wie z.B. Tschigot, Similaun, Hochwilde, Lodner oder Roteck. Welcher Gipfel erklommen wird, wird je nach Interesse der angemeldeten Personen bestimmt.
Ausrüstung: Klettergurt, evtl. Steigeisen + Teleskopstöcke können geliehen werden. Sonnen- und Kälteschutz, Verpflegung und evtl. Wechselkleidung.

Bemerkung: Die Anstiege zu diesen hohen Gipfeln sind durchwegs lang und erfordern deshalb eine sehr gute Kondition. Einzelne Anstiege können durch eine Hüttenübernachtung wesentlich erleichtert werden.

Voraussetzung: Sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit.

Mitzunehmen: Feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Getränke und Proviant.

Technische Ausrüstung (Klettergurt usw.) wird zur Verfügung gestellt.

Preis: Gruppentarif bei 3 Teilnehmern je nach Tour von € 110.- pro Person, inklusiv Leihausrüstung. Privatführung auf Anfrage.

Anmeldung direkt bei Michl Tschöll +39 348 9981597

Tags

Datum und Uhrzeit des Events :

jede Woche bis am Do 01 Okt 2020 an den Tagen: donnerstag

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Donnerstag 13 Jul 2023
    An fünf aufeinander folgenden Terminen triffst du dich mit der Community abwechselnd in einem der fünf Skigebiete im Raum Meran und erhältst die Tageskarte und die Skiausrüstung vor Ort. Ein Ski-Instructor steht dir zur Seite und gibt dir die richtigen Tipps für deine Abfahrt. Anschließend triffst du dich mit allen Teilnehmern zum Aperitif und genießt den restlichen Skitag.
  • jede Woche bis am Mo 31 Okt 2022 an den Tagen: dienstag
    Ängste überwinden und im wahrsten Sinne des Wortes „im flow sein“ – im Fluss (des Wasserfalls) sein – die entspannende und beruhigend wirkende Intonation des Partschinser Wasserfalls auf sich wirken lassen. Unter der professionellen Anleitung von Bergführer Michl Tschöll können Sie sich vertrauensvoll „fallen lassen“. Perfekt gesichert wird rechts des Partschinser Wasserfalls bis nach unten, knappe 100 Meter abgeseilt. Das letzte Stück kann man auch schon mal „schweben“. Ein besonderes Erlebnis, bei welchem der „Kopf wieder frei wird“ und die Leichtigkeit des Seins wieder ins Bewusstsein gerückt wird. Schwindelfreiheit vorausgesetzt! Für Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Elternteils! Ausrüstung: Wanderbekleidung und festes Schuhwerk Dauer: ca. 2,5 Stunden Uhrzeit im März, April, Mai, Juni, September, Oktober und November: 10:00 Uhr Uhrzeit im Juli & August: 13:30 Uhr Anmeldung: Bis zum Vortag im Tourismusbüro Partschins und Rabland Treffpunkt: Bushaltestelle Wasserfall, Partschins Anfahrt: Das Auto kann bei den öffentlichen Parkplätzen am Birkenwald geparkt werden, da die Zufahrt zum Gasthaus Wasserfall nur für Anrainer gestattet ist. Vom Parkplatz sind es ungefähr 20 Minuten Fußmarsch bis zum Gasthaus Wasserfall.
  • Samstag 27 Feb 2021
    Man nehme einen Reiter, ein Haflinger Pferd und einen Skifahrer, der an einem Seil vom Pferd gezogen wird, und schon ist das Trio perfekt. In vollem Galopp geht es im KO-System über die beleuchtete Rennbahn. 16 Haflinger Pferde treten in 2er Gruppen gegeneinander an, das jeweils schnellere Dreier-Gespann kommt eine Runde weiter. Jedes Trio startet für eines unserer Partnerbetriebe in Hafling und Vöran – also seinen Sie dabei und feuern Sie Ihren Favoriten an!