corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Benutzer : schlossgoldrain

Event von : schlossgoldrain

0
Formation
Samstag, 29 Feb 2020 10:00-15:30 |
Samstag 29 Feb 2020

Mit einem gemeinsamen, gesunden und vollwertigen Frühstück - bestehend aus Selbstgemachtem und Selbstgesammelten - starten wir in den neuen Tag. Warum das Frühstück für die Gesundheit so wichtig ist, welche nahrhaften Lebensmittel sich dafür eignen und wie diese schmackhaft und variantenreich zubereitet werden können, sind Themen in diesem informativen und genussvollen Kochworkshop. Referentin: Waltraud Pöll (Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde) Kursgebühr: € 45,00 /zzgl. € 15,00 Materialspesen)

0
Formation
Montag, 24 Feb 2020 08:00-17:00 |
jeden Tag bis am Di 25 Feb 2020

Grundausbildung für alle Risikoklassen: Kursdauer niederes Risiko 8 Stunden Kursdauer mittleres Risiko 12 Stunden Kursdauer hohes Risiko 16 Stunden Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz. Referent: Johann Unterthurner (Fachreferent für Arbeitssicherheit)

0
Formation
Sonntag, 15 Mär 2020 09:00-17:00 |
Sonntag 15 Mär 2020

Die Naturheilkunde nach Kneipp bietet wirksame und leicht nachvollziehbare Tipps zur Selbsthilfe, um die Abwehrkräfte zu stärken und das Wohlbefinden zu fördern. Sie lernen Tipps und praktische Wasser-Anwendungen, um Infektanfälligkeit oder Befindlicheitsstörungen vorzubeugen. Referentin: Monika Engl (Kneipp Gesundheits- und Entspannungsberaterin) Zielgruppe: Interssierte

0
Formation
Samstag, 15 Feb 2020 09:00-14:15 |
Samstag 15 Feb 2020

Was geschieht, wenn alles aus ist? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Was dürfen wir hoffen? Die Frage, was im Tod mit uns geschieht, hat Menschen schon immer beschäftigt. Das Seminar stellt zentrale Antworten des christlichen Glaubens auf diese Urfragen des Menschen vor. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Frage: Können uns Himmel, Hölle und Fegefeuer heute noch etwas sagen? Referent: Christoph Amor (Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie) Zielgruppe: Interessierte sowie Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger und ReligionslehrerInnen Kursgebühr: € 25 (inkl. Imbiss)

0
Formation
Freitag, 28 Feb 2020 15:30-20:30 |
Freitag 28 Feb 2020

Wer Fotobücher selber machen möchte, bewahrt seine Fotos für immer und erzählt damit immer auch eine Geschichte. In diesem Workshop lernen Sie, Ihre einzigartige Fotostory kreativ und eindrucksvoll zu erzählen. Leitung: Julia Lesina Debiasi Kursgebühr: € 55

0
Formation
Freitag, 20 Mär 2020 14:00-18:00 |
Freitag 20 Mär 2020

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Digitales Betriebsheft. Referent: Siegfried Gruber (EDV-Trainer und Software Entwickler) Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte Kursgebühr: € 40

0
Formation
Donnerstag, 30 Jan 2020 09:00-17:30 |
jeden Tag bis am Fr 31 Jan 2020

Dieses Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und Anderen etwas Gutes tun wollen. Referentin: Maria Kaserer (Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie) Kursgebühr: € 250,00

0
Formation
Sonntag, 15 Mär 2020 10:00-16:00 |
Sonntag 15 Mär 2020

Sie ernähren sich milchfrei aufgrund einer Milcheiweißallergie, körperlichem Unwohlsein oder einer veganen Ernährungsweise? In diesem Seminar erhalten Sie viele theoretische und praktische Tipps für gesunde Milchalternativen. Milchalternativen gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt, jedoch häufig mit vielen Zusatzstoffen. An diesem Seminartag lernen und erproben Sie, wie Sie selbst Milchersatzprodukte preiswert und einfach herstellen können. Dabei bedarf es keinerlei Zusatzstoffe und auch keine besonderen Küchengeräte. Kursleitung: Hanna Enkrich (Ernährungsberaterin) Kursgebühr: € 40,00 (zzgl. € 10,00 Materialspesen)

0
Formation
Freitag, 28 Feb 2020 18:30
Freitag 28 Feb 2020

Wir lernen, Zeichen zu erkennen und uns auf unsere innere Stimme zu verlassen. Dabei werden wir erfahren, was negative Gedanken mit uns und unserem Umfeld machen, wenn sie destruktiv sind – und wir werden lernen, wie wir sie auflösen können. Dabei werden wir auch erkennen, wie wichtig die Aura ist, dass die Aura eine Momentaufnahme unseres Zustandes ist – und wir werden lernen, wie wir ihre Ausdehnung und Farben mit Musik und Meditationen verändern können. Inhalte: * Erspüren und Deuten der Aura * Techniken zur Harmonisierung der Aura und der Stabilisierung * Hellsehen, -fühlen, -hören * Erkennen, wie erhalte ich meine Informationen * Schwerpunkte der Wahrnehmung * Formulierung der Botschaften in Worte * Wahrnehmung und Deutung der auf der Körperebene gespeicherten Informationen Leitung: Marina Sturm Kursgebühr: € 150

0
Formation
Samstag, 25 Jan 2020 09:00-17:30 |
jeden Tag bis am So 26 Jan 2020

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen. Inhalte: * Lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen * Wie reagieren Menschen auf Nachrichten des Todes und wie kann ich ihnen helfen? * Kennenlernen von Techniken, um Sterbenden beizustehen und ihnen helfen zu können * Die Symbolsprache der Sterbenden lesen können * Das Sterben selbst kreativ erleben * Fragen im Umgang mit der Wahrheit * Rituale beim Sterben * Religiöse Feiern beim Tod eines Menschen Leitung: Peter Gruber (Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter) Kursgebühr: € 50

0
Formation
Freitag, 13 Mär 2020 14:00-17:00 |
Freitag 13 Mär 2020

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten. Für Bedienstete in der öffentlichen Verwaltung! Leitung: Annamarie Huber (Expertin in Kommunikation) Kursgebühr: € 45

0
Formation
Samstag, 15 Feb 2020 09:30-17:00 |
Samstag 15 Feb 2020

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können. Leitung: Hanspeter Kager (Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder) Kursgebühr: € 65,00 (zzgl. 20,00 € Materialspesen)

0
Formation
Samstag, 15 Feb 2020 09:00
jede Woche bis am Sa 22 Feb 2020 an den Tagen: dienstag samstag

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, lediglich Spaß am Nähen und an Kreativität sollte man mitbringen, dann sind warme Füße im nächsten Winter garantiert! Ein selbst gemachtes Paar „Huderle-Potschn“ eignet sich auch bestens als besonderes Geschenk. Leitung: Agnes Schwienbacher (Kreativ-Näherin) Kursgebühr: € 55

0
Formation
Samstag, 29 Feb 2020 10:00-15:30 |
Samstag 29 Feb 2020

Mit einem gemeinsamen, gesunden und vollwertigen Frühstück - bestehend aus Selbstgemachtem und Selbstgesammelten - starten wir in den neuen Tag. Warum das Frühstück für die Gesundheit so wichtig ist, welche nahrhaften Lebensmittel sich dafür eignen und wie diese schmackhaft und variantenreich zubereitet werden können, sind Themen in diesem informativen und genussvollen Kochworkshop. Referentin: Waltraud Pöll (Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde) Kursgebühr: € 45,00 /zzgl. € 15,00 Materialspesen)

0
Formation
Freitag, 31 Jan 2020 09:00-10:30 |
Freitag 31 Jan 2020

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich. Leitung: Martina Schönthaler Burger (Hebamme, Stillberaterin) Gebühr: € 90,00 Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

0
Formation
Freitag, 17 Apr 2020 15:30
jeden Tag bis am Sa 18 Apr 2020

Die Thai Yoga Massage versteht es besonders, über den Körper den Menschen im ganzen Wesen zu berühren und auszugleichen – und das sowohl beim Massieren als auch beim Massiert werden. Leitung: Nina Zauritz,Thai Yoga Masseurin und Yogalehrerin, Fortbildungen in Achtsamkeitsmassage Gebühr: € 80,00 Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

0
Formation
Samstag, 29 Feb 2020 09:00-18:00 |
Samstag 29 Feb 2020

“Die Magie der duftenden Kräuter und Pflanzen zieht uns unweigerlich in den Bann. Die “Quintessenz” - das kostbarste Gut - ist und war immer schon weit mehr als nur etwas das fein riecht. Wie wir diese “Powerpakete” am besten für unser Wohlbefinden nutzen und einsetzen können ist Ziel dieses spannenden “Schnuppertages”. *Inhalte:* * Qualitätskriterien von ätherischen Ölen - worauf ist beim Kauf zu achten * Inhaltsstoffe und Wirkungsweise (Esther, Monoterpene…) * Dosierung, Verträglichkeit (Kinder, Erwachsene…) * Anwendungsarten, -einschränkungen, -möglichkeiten (Bäder, Kompressen, Massageöle, Salben…) * die 7 wichtigsten Öle für die Hausapotheke * Öle für Schönheit, schönes Altern, Hautschmeichler * Verbesserung der Denkfähigkeit/Gedächtnis mit ätherischen Ölen * Stärkung des Immunsystems (Erkältungen, Husten…) * Praktische Herstellung einer duftenden Zubereitung Leitung: Barbara Hoflacher, Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin Gebühr: € 140,00 Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

0
Formation
Samstag, 25 Jan 2020 10:00-15:30 |
Samstag 25 Jan 2020

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken. Leitung: Gertrud Maier Gummerer, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin Gebühr: € 45,00 Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

0
Music
Dienstag, 25 Feb 2020 16:30
Dienstag 25 Feb 2020

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will. Zur gemeinsamen Übung, rund 9 Stunden pro Tag, gehören neben dem stillen Sitzen und Gehen, lockernde Körperübungen, Vokaltönen und eine Gebärdenmeditation sowie täglich Vortrag und Gelegenheit zum Einzelgespräch. Eine Stunde „Arbeit in Stille“ in Haus oder Garten ist Teil der Praxis. Durchgehendes Schweigen. Es hilft, in eine Versenkungspraxis eingeführt und/oder damit vertraut zu sein. Ansonsten genügt die Offenheit, sich auf neue Erfahrung einzulassen … in Stille und Achtsamkeit. Die gemeinsame Übungszeit beginnt morgens vor dem Frühstück und endet abends meistens um ca. 21.15 Uhr. Unterkunft im Haus ist für Sammlung und Erfahrungstiefe von Vorteil. Leitung: Elisa-Maria Jodl Huppenbauer, Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung, www.elisamaria-jodl.ch Gebühr: € 215,00 Unterkunft/Verpflegung: 240,00

0
Formation
Freitag, 14 Feb 2020 16:00
Freitag 14 Feb 2020

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben. Leitung: Martin Meir, Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie Gebühr: € 175,00 für Aufstellende, € 300,00 für Paare und Geschwister, € 70,00 für Beobachtende bzw. Stellvertreter Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

0
Formation
Samstag, 15 Feb 2020 09:00-16:30 |
Samstag 15 Feb 2020

In diesem Kurs werden die Grundlagen zu diesem wunderbaren Instrument vermittelt. Sie lernen, wie man darauf Melodien auch ohne Notenkenntnis spielen kann. Dieses Instrument wurde in verschiedenen Musikstilen, wie Jazz, Blues, Folk, Country, Klassik etc. verwendet. Mit nur einer Chromatischen Mundharmonika hat man die Möglichkeit, in allen Tonarten zu spielen. Leitung: Walter Perkmann Berger (Hobbymusiker) Kursgebühr: € 65

0
Formation
Freitag, 21 Feb 2020 16:00
jeden Tag bis am Sa 22 Feb 2020

Alltagsbeschwerden sind Warnsignale, die uns zeigen, dass Körper und Seele z.B. durch unsere Denkweise und emotionale Haltung sowie durch Stress, negative Ess- und Arbeitsgewohnheiten, Verletzungen und erbliche Belastung aus dem Gleichgewicht geraten sind. Dies führt zu Blockaden, Verhärtungen oder Verspannungen entlang der Energiebahnen/Ströme und so verlieren diese an Kraft. Sie können nicht mehr ungehindert durch unseren Körper fließen. Jin Shin Jyutsu, auch bekannt als "Strömen", ist eine mehrere Tausend Jahre alte Harmonisierungskunst der Lebensenergie und dient dem Einklang von Körper, Geist und Seele. Das Strömen wird ausgeübt, indem man die Fingerspitzen (über der Kleidung) auf bestimmte Körperstellen legt, um so den Fluss der Energie zu harmonisieren und wiederherzustellen. Das Strömen öffnet die blockierten Stellen im Körper, so dass die ureigene Lebensenergie wieder frei fließen und den gesamten Organismus versorgen kann. Heilsame Prozesse werden wieder aktiviert. Dieser Selbsthilfekurs bietet Gelegenheit JSJ und seine konkrete Wirkung kennen zu lernen. Es werden die Grundlagen des Strömens erarbeitet und praktisch umgesetzt. Referentin: Monika Höller (JSJ-Praktikterin) Gebühr: € 160,00 (zzgl. 15,00 € für Kursbuch 1)

0
Formation
Samstag, 15 Feb 2020 10:00-17:00 |
Samstag 15 Feb 2020

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung. Referent: Siegfried Gruber (EDV-Trainer und Software Entwickler) Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte Kursgebühr: € 45

0
Formation
Samstag, 22 Feb 2020 10:00-15:00 |
Samstag 22 Feb 2020

Der Säure-Basen-Haushalt hat mehr Einfluss auf die Gesundheit des Menschen, als viele glauben. Nur wenn er ausgeglichen ist, kann jede einzelne Körperzelle richtig funktionieren. Eine basenüberschüssige Ernährung ist eine gute Möglichkeit, der Übersäuerung entgegenzuwirken. In einem theoretischen und einem praktischen Teil werden Ursachen und Konsequenzen einer säureüberschüssigen Lebensweise erklärt und eine alternative, vollwertige Ernährungsweise aufgezeigt. Referentin: Christine Messner (Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin) Kursgebühr: € 50,00 (zzgl. € 15,00 Materialspesen)

0
Formation
Samstag, 22 Feb 2020 09:00-17:00 |
Samstag 22 Feb 2020

Die Lebensweise unserer Zeit ist geprägt von Hektik, Zeitdruck, Reizen und Herausforderungen. Umso dringender benötigen wir das Gleichgewicht zwischen dem Verbrauch an Nervenkraft und der Entspannung und Regeneration, dem Aufladen der eigenen Batterien. *Inhalte:* * Mein Lebensrad: Erkennen von Energieräubern und Kraftquellen * Wichtigkeit von An- und Entspannung, Sinn und Werten, positiver Lebenshaltung, die Kraft der Gedanken u.v.m. * Erforschen und Erlernen von Methoden und Möglichkeiten, um wieder in die eigene Kraft zu kommen Ein Tag für mich, um die eigenen Batterien aufzuladen. Leitung: Monika Engl (ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden) Kursgebühr: € 80

Location von : schlossgoldrain

×
Es gibt keine Locations