banner eventi annullati de

Giovanni Guzzo & Zoltán Fejérvári - Veröffentlicht von konzertverein

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

CLAUDE DEBUSSY :
Sonate für Violine und Klavier L148

BÉLA BARTÓK :
Rhapsodie für Violine und Klavier Nr. 2

MAURICE RAVEL :
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 in G-Dur

JOHANNES BRAHMS :
Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 in d-Moll op. 108

Der aus Venezuela stammende Violinist Giovanni Guzzo hat sich als einer der vielseitigsten und charismatischsten Künstler seiner Generation etabliert. Der Sprössling von Eltern italienischer und venezolanischer Herkunft begeistert mit seiner einzigartigen und leidenschaftlichen Herangehensweise an seine Auftritte. Als begeisterter Kammermusiker hat Guzzo eng mit einigen der führenden Musikern von heute zusammengearbeitet, darunter Martha Argerich, Joshua Bell, Martin Fröst, Daniel Hope, Takacs Quartets und Maxim Vengerov. In Bozen tritt er am 27. Oktober auf und spielt Sonaten von Claude Debussy, Béla Bartók, Maurice Ravel und Johannes Brahms. Sein Klavierbegleiter Zoltán Fejérvári war an renommierten Orten in ganz Europa und den USA zu hören. Er ist ein leidenschaftlicher Kammermusiker.

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Dienstag 27 Okt 2020

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Samstag 25 Apr 2026
    In diesem 4stündigen Workshop sind alle, die Spaß am Singen haben und auf der Suche nach Stimmbildung sind, herzlichst willkommen! Anfänger ohne Vorkenntnisse können die Grundlagen der Stimmbildung erarbeiten, erfahrene Sänger können Basiskenntnisse auffrischen und erweitern.? Gruppenarbeit am Vormittag: In den 2 Stunden vormittags arbeitet die Dozentin anhand von Übungen und mehrstimmigen Liedern an den wichtigsten Punkten wie Stimm-Stütze, Atem- und Lufthaushalt beim Singen, Körpereinsatz, Dynamik und Stimmführung. Solistische Arbeit am Nachmittag: Wer gerne solistisch arbeiten möchte, kann am Nachmittag eine 20minütige Solo-Einheit vormerken. Dies geschieht im Rahmen einer Masterclass (einer singt, alle hören zu und lernen mit). Ansonsten wird der Nachmittag mit Gruppenübungen verbracht. WORKSHOP-TERMIN Samstag, 25. April 2020 von 10:00 - 14:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Mittagspause) ZIELGRUPPE Jugendliche und Erwachsene KOSTEN € 50
  • jeden Tag bis am Sa 23 Okt 2021
    Ende Oktober 2021 geht das Kaltern Pop Festival in die 6. Runde und über 20 internationale Künstler werden wieder an den einzigartigen Locations, wie unter anderem dem Südtiroler Weinmuseum, dem Vereinshaus und dem Jugendzentrum KUBA, für unglaubliche Stimmung sorgen. Wer bei einer der letzten Editionen dabei war, weiß, wovon wir sprechen. Wer nicht, hat vom 21. – 23. Oktober 2021 die Gelegenheit, sich selbst von diesem wundervollen Event zu überzeugen.
  • Donnerstag 28 Jan 2021
    Trio Busch Gregor Sigl, Viola Rick Stotijn, Kontrabass Johannes Brahms?: Klavierquartett Nr. 2 in A-Dur op. 26 Franz Schubert?: Klavierquintett A-Dur op. 114 D 667 ›Forellenquintett‹ Vor zwei Jahren war das junge niederländische Busch Trio zu Gast beim Konzertverein Bozen, nun kommt es wieder, und zwar am 28. Jänner, mit Viola und Kontrabass verstärkt, und spielt das Klavierquartett Nr. 2 von Brahms und das Forellenquintett von Schubert. Nach der Gesamteinspielung der Klaviertrios, -quartette und des -quintetts von Dvo?ák, folgt nun die Gesamteinspielung aller Klaviertrios Schuberts sowie des Forellenquintetts. € 25 ermäßigt € 5-10* * 26 Jahre, 4Family (siehe Informationen)