banner inside 01 de

Sprechstunde Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) - Veröffentlicht von Verena BNT

0

Event-Informationen

Zu den Sprechstunden kann jeder kommen, der z.B. Fragen rund um das Thema Zivilinvalidität hat oder Hilfe beim Ausfüllen der verschiedenen Gesuche benötigt.
Jeden 3. Dienstag im Monat

Tags

Kontakte :

  • Veranstalter : ANMIC Südtirol/Alto Adige
  • Location : Bürgerbüro des Rathauses
  • Adresse : Neustadt 21, Sterzing, BZ
  • Telefon : 0471 270700
  • E-mail : info@anmic.bz
  • Webseite : anmic.bz

Das nächste Event findet statt in :

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Datum und Uhrzeit des Events :

jeden Monat am So 30 Mai 2021 la terza settimana an den Tagen: Martedì
  • Di 17 Dezember, 201909:00-12:00 |
  • Di 21 Januar, 202009:00-12:00 |
  • Di 18 Februar, 202009:00-12:00 |
  • Di 17 März, 202009:00-12:00 |
  • Di 21 April, 202009:00-12:00 |
  • Di 19 Mai, 202009:00-12:00 |
  • Di 16 Juni, 202009:00-12:00 |
  • Di 21 Juli, 202009:00-12:00 |
  • Di 18 August, 202009:00-12:00 |
  • Di 15 September, 202009:00-12:00 |
  • Di 20 Oktober, 202009:00-12:00 |
  • Di 17 November, 202009:00-12:00 |
  • Di 15 Dezember, 202009:00-12:00 |
  • Di 19 Januar, 202109:00-12:00 |
  • Di 16 Februar, 202109:00-12:00 |
  • Di 16 März, 202109:00-12:00 |
  • Di 20 April, 202109:00-12:00 |
  • Di 18 Mai, 202109:00-12:00 |
  • Di 15 Juni, 202109:00-12:00 |

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • jeden Monat am So 30 Mai 2021 la terza settimana an den Tagen: Martedì
    Zu den Sprechstunden kann jeder kommen, der z.B. Fragen rund um das Thema Zivilinvalidität hat oder Hilfe beim Ausfüllen der verschiedenen Gesuche benötigt. Jeden 3. Dienstag im Monat
  • Mittwoch 29 Jan 2020
    Gespräche im Keller, Teil 2: Aber SICHER! In unregelmäßigen Abständen wird der Anreiterkeller zum Forum für Fragen der Zeit. „OEW – Organisation für Eine solidarische Welt“ und Dekadenz laden zum Gesprächsformat „Ans Eingemachte!“ Auf Augenhöhe mit Expert*innen aus unterschiedlichen Feldern verhandelt das Publikum gesellschaftspolitische Fragen. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum Thema Frauenrollen besprechen wir nun das Konzept SICHERHEIT. „Sicherheitsgrad, Sicherheitspakt, Sicherheitsplan, Sicherheitsrat, Sicherheitswert …“ – das Wörterbuch legt nahe: Wir sind Sicherheitsfreaks! Doch was braucht es, damit wir uns in Sicherheit fühlen? Und in welchem Verhältnis steht dieses Gefühl zur realen Sicherheitslage? Was sind wir bereit, für unser Sicherheitsgefühl zu opfern? Und wie nutzen Politiker*innen unseren Sicherheitsdrang? Wir sprechen mit Expert*innen aus Psychologie, Soziales, Recht und Politik. Moderation: Barbara Plagg Eintritt frei
  • jeden Monat am Fr 31 Dez 2021 la prima settimana an den Tagen: Mercoledì
    Zu den Sprechstunden kann jeder kommen, der z.B. Fragen rund um das Thema Zivilinvalidität hat oder Hilfe beim Ausfüllen der verschiedenen Gesuche benötigt. Jeden 1. Mittwoch im Monat