banner inside 01 de

Verhandlungen erfolgreich führen - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Referent/in: Dr. Lukas Schwienbacher

Egal ob es sich um Beitrags-, Gehalts- oder Vertragsverhandlungen, Sponsoring, Konflikte am Arbeitsplatz, im Verein oder in der Familie handelt: Gut zu verhandeln gehört zu den wichtigsten Fertigkeiten, wenn Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Zielen und Bedürfnissen aufeinandertreffen. Dabei zählt ein erfolgreiches Verhandlungsergebnis mehr als nur das Durchsetzten der eigenen Interessen. In diesem Sinne geht es darum, eine Win-Win-Vereinbarung zu erzielen, die neben einer sachlichen Übereinkunft auch die gute Beziehung zwischen den Beteiligten in den Mittelpunkt stellt. Inhalt:
- das Harvard Konzept: eine der wirksamsten Verhandlungstechniken, welche das Ziel hat den klassischen Kompromiss zu überwinden und ein Win-Win-Ergebnis zu erlangen

Tags

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Montag 15 Apr 2019

Notizen über die Uhrzeiten :

1,5 h Mittagspause

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • jede Woche bis am Do 23 Mai 2019 an den Tagen: donnerstag
    Schauspielkurs für junge Bühnenfreaks von 13 - 18 Jahren Die Bühne und die Schauspielerei in verschiedensten Facetten kennenlernen, die schauspielerischen Fähigkeiten erweitern sowie die Freude und den Spaß am Spiel entdecken - das alles in einem Kurs! Verschiedene Rollen werden erarbeitet, spannende Szenen erfunden und das Zusammenspiel in der Gruppe geprobt. Wir freuen uns auf junge, spielfreudige Schauspieler, die Geschichten erzählen und Figuren zum Leben erwecken! Besonders freuen wir uns, dass die Kinder und Jugendlichen aus unseren Schauspielkursen mit steigender Tendenz für Dreh- und Filmarbeiten engagiert werden. Kosten: € 160 für 10 Einheiten zu je 90 Minuten
  • Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Mi 24 Apr 2019 an den Tagen: mittwoch
  • Freitag 10 Mai 2019
    Ciclo di incontri “Schizzi di natura – Natur zeichnen” Il corso è un primo approccio all’illustrazione entomologica. L’osservazione e il disegno di diversi esemplari ci permetteranno di cogliere le caratteristiche anatomiche degli insetti. Analizzeremo come si è espresso attraverso i secoli il disegno entomologico, come combinare in un’illustrazione rigore scientifico, scopi divulgativi e il nostro personale gusto artistico. In un’uscita impareremo alcuni metodi di cattura degli insetti. Il lavoro finale consisterà nella produzione di una o più tavole, ispirandoci a Maria Sibylla Merian, naturalista e pittrice tedesca di fine Seicento. Con Geena Forrest, dottore forestale, allieva della Scuola di Illustrazione di Sarmede e della Scuola di Pittura Artelier (PD), ha tradotto la sua passione per gli insetti e per la divulgazione scientifica per ragazzi nel libro “Sei Zampe e poco più”, edito da Topipittori: un piccolo strumento per iniziare l’osservazione entomologica e la classificazione sistematica. Prenotazione obbligatoria Massimo 15 partecipanti Quota di iscrizione al corso 60 Euro In lingua italiana Entrata: 60,00 €