banner inside schaf2020 DE

Suche nach:

3 monate

Events

Natoura caccia al tesoro
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am Fr 30 Okt 2020

Willkommen am Tschöggelberg, dem sonningen Hochplateau zwischen Meran und Bozen. Die Orte Hafling, Vöran, Mölten und Jenesien laden Naturliebhaber zum Entdecken und Erleben ein. Die NaTour Schatzsuche ist die erste Serie und bringt euch zu den schönsten Naturplätzen und Kraftorten unserer Region. Wir wünschen viel Spaß auf eurer Tour am Tschöggelberg!

Mölten Mölten, Mölten, BZ
Kulinarische Spezialitätenwochen Wild & Wald
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 04 Okt 2020

Wer die leckeren Wildgerichte liebt und gerne isst, sollte sich den kulinarischen Frühherbst im Eggental und in Aldein nicht entgehen lassen. Gerade der Herbst mit seiner Fülle an sommerreifen Früchten, Beeren, Kräutern und Pilzen liefert die gesunden, natürlichen Zutaten für die schmackhaften Variationen der Wildgerichte. Also, lassen Sie es sich schmecken und genießen Sie vom 18. September bis zum 04. Oktober 2020 in den Restaurants im Eggental und in Aldein spezielle Wild- und Waldgerichte unter der traumhaften Bergkulisse der Dolomiten!

10 Restaurants im Eggental und in Aldein Dolomitenstraße 4, Welschnofen, BZ
DOLOMITALE Filmfestival 2020
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 27 Sep 2020

Werner Boote kommt mit 'Die grüne Lüge' nach Gröden - Am 26. September werden in St. Ulrich der beste Dokumentarfilm der Alpen und der beste Südtiroler Kurzfilm des Jahres gekürt Das DOLOMITALE Filmfestival findet vom 22. bis zum 27. September statt. Das "Kulturhaus Luis Trenker" in St. Ulrich bietet bei Einhaltung der Abstandsregeln genug Platz für 100 Zuschauer. Somit kann das Filmfestival der Dolomiten in seine dritte Edition starten. Stargast der diesjährigen Edition ist der österreichische Filmemacher Werner Boote. Mit Filmen wie 'Plastic Planet' und 'Population Boom' ist dieser weltweit bekannt geworden. In Gröden zeigt Boote am 25. September sein letztes Werk 'Die grüne Lüge', ein Film über Missstände in der Ökoindustrie und wie sich der einfache Konsument dagegen wehren kann. Eröffnet wird die diesjährige DOLOMITALE am 22. September mit dem Film 'Pinocchio.' Die im Roman zum Leben gewordene Skulptur wurde im Film vom Grödner Bildhauer Bruno Walpoth geschnitzt. Dieser wird im Anschluss an die Projektion auch von den Dreharbeiten mit Roberto Benigni erzählen. Zu einer dritten Auflage wird es mit dem Wettbewerb für den besten Südtiroler Kurzfilm kommen. Hier waren Südtiroler Filmschaffende im In- und Ausland dazu aufgerufen ihre jüngsten Werke einzureichen. In die letzte Runde haben es am Ende folgende Filme geschafft: - "Amor Fati" von Luca Immesi - "Das Kuckucksnest" von Thomas Perathoner - "Das beste Orchester der Welt" von Henning Backhaus - "Der kleine Cowboy'' von Lisa Maria Kerschbaumer - "Gipfel der Einsamkeit" von Andreas Bacher - "The Receptionist" von Giuseppe Piva Der Siegerfilm wird am Samstag 26. September durch das anwesende Publikum gewählt und erhält den mit 1.000,- Euro dotierten DOLOMITALE Short Film Award. Gekürt wird zudem auch der beste Dokumentarfilm der Alpen. Zugelassen sind hier aktuelle Produktionen welche den Alpenraum in einer beliebigen Form zum Inhalt haben. Für den mit 3.000,- Euro dotierten DOLOMITALE Documentary Award sind folgende Filme nominiert: - "Davos" von Daniel Hoesl - "Sicherheit123" von Julia Gutweniger & Florian Kofler - "Alpgeister" von Walter Steffen - "Ghiaccio - Sweeping lives" von "Tomaso Clavarino" - "Human life" von Gustavo Brinholi und Luiz H. Marques Ausgewählt wird der Siegerfilm von einer dreiköpfigen internationalen Jury. In dieser sitzen Enrico Vannucci vom Filmfestival Venedig, der Schweizer Regisseur Christoph Schaub und der Südtiroler Regisseur Ronny Trocker. PROGRAMM: 22.09.2020: 20.00-21.30 Uhr Pinocchio 23.09.2020: 18.00-19.00 Uhr Ghiaccio 20.00-21.30 Uhr Amur senza fin 24.09.2020: 18.00-19.00 Uhr Masterclass 20.00-21.30 Uhr Alpgeister 25.09.2020: 10.00-11.30 Uhr Der Man an der Winde 16.00-17.00 Uhr Human Life 18.00-19.00 Uhr Davos 20.00-21.30 Uhr The green lie 26.09.2020: 10.30-13.30 Uhr Filmbrunch Cafe SoViSo Kurzfilmwettbewerb

Kulturhaus Luis Trenker Plaza San Durich 9, St. Ulrich, BZ
Führung und Verkostung in der Sektkellerei Arunda
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020 10:00
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 28 Okt 2020 an den Tagen: mittwoch

Auf Anfrage Führung in der höchstgelegenen Sektkellerei Europas „Arunda“ in Mölten. Anmeldung im Tourismusbüro T +39 0471 668282 oder bei Arunda T +39 0471 668033, 8 € Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen Der Mindestabstand von 1 m muss eingehalten werden Mundschutz ist Pflicht

Arunda Vivaldi Prof.-Josef-Schwarz-Straße 18, Mölten, BZ
Auf den Spuren der Knappen
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 13:00-16:00 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am So 08 Nov 2020 an den Tagen: mittwoch sonntag

Geführte Wanderung vom Schmelzwerk in Prettau entlang des Knappensteiges zu den Jakober Stuben. Vorbei an Stollenmundlöchern, dem Pochwerk und Ruinen, begleitet von historischen Erzählungen und technischen Informationen verfolgen wir die Spuren der Knappen in Prettau. Jeden Mittwoch und Sonntag Preise der Führung: Erwachsene 15,00€, SeniorInnen 12,00€, SchülerInnen und StudentInnen 7,00€, Familienkarte 30,00€. Nur auf Anmeldung (bis zum Vortag um 12.00 Uhr): Tel. 0474/654298, prettau@landesmuseen.it. Mindestanzahl: 8 Personen. Gutes Schuhwerk empfohlen.Start um 13.00 Uhr; Dauer ca. 3h; Rückkehr um 16.00 Uhr.

Ötzi für Neugierige: Ötzis Werkstatt
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 14:30-16:30 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 25 Nov 2020 an den Tagen: mittwoch

Die Materialien seiner Ausrüstung wählte Ötzi mit Bedacht: er kannte die Eigenschaften eines jeden Rohstoffs aus der Natur. Feuerstein, Leder und Felle, Metall, Rinde, Sehnen und Baumpilze: In dieser Station erklären MitarbeiterInnen des Museums, wozu Ötzi welches Material wählte und was uns die Rohstoffe seiner Ausrüstung über die Natur, die Menschen und über Materialkenntnisse zu seiner Zeit erzählen können. Interaktive Station zum Mitmachen. Im Eintrittspreis enthalten.

Südtiroler Archäologiemuseum Museumstr. 43, Bozen, BZ
Wine & Design Kellereiführung in der Kellerei Meran
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 15:00-16:30 |
Das Event findet heute statt., morgen e jede Woche bis am Fr 30 Okt 2020 an den Tagen: mittwoch donnerstag freitag

Kellerführung und anschließende Weinverkostung immer mittwochs, donnerstags und freitags um 15 Uhr im komplett restaurierten Sitz der Kellerei Meran in Marling. Informationen und Anmeldungen unter +39 0473 447137 oder mittels E-mail: info@kellereimeran.it. Kostenbeitrag 15 Euro pro Person mit GuestCard (inkl. Geschenkflasche), 17 Euro ohne GuestCard. ©Kellerei Meran/Helmuth Rier

Marling Kellereistr. 9, Marling, BZ
Wein und Genuss! Weinführung am Rebhof
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020 15:30-17:00 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 04 Nov 2020 an den Tagen: mittwoch

Der Obmann des Vinschger Weinbauvereines Leo Forcher vom Rebhof führt Sie durch sein Heiligtum, nämlich seinen Weinberg. Erfahren Sie dabei Wissenswertes über den einheimischen Weinbau, über die Anbauweise und über die harte Arbeit die am kargen Sonnenberg ansteht. Am Ende der Führung können Sie die verschiedenen Weine, bei Schüttelbrot und Käse verkosten. Treffpunkt: 15.30 Uhr Weingut Rebhof, Galsaun Teilnahmegebühr: Euro 12,00 pro Person Anmeldung: Innerhalb 17 Uhr des Vortages im Informationsbüro Kastelbell-Tschars unter + 39 0473 62 41 93 oder unter info@kastelbell-tschars.com

Galsaun Romstraße 23, Kastelbell Tschars, BZ
Abschlussfeier EU-Projekt EFRE1053
0
Formation
Mittwoch, 23 Sep 2020 15:45
Mittwoch 23 Sep 2020

Das EU-Projekt EFRE1053, mit dem das Entwicklungsteam um BASIS Vinschgau Venosta aufgebaut wurde, ist mit Ende September 2020 abgeschlossen! Gleichzeitig ist es der offizielle Neubeginn des Gründer- und Innovationszentrums. Wir freuen uns diesen Wendepunkt mit euch zu feiern und möchten unsere bisherigen Erfolge präsentieren, die bereits nutzbaren Räumlichkeiten zeigen und unsere Zukunftspläne bekannt geben. Vorläufiges Programm Begrüßung, Ausblick und Rückblick Projektleiter Hannes Götsch und Bürgermeister Dieter Pinggera Kurzvorträge zu verschiedenen Themen Basis für Macher*innen in peripheren Regionen Kreative Verwaltung für sozio-ökologische Innovation Aktivierung von Unternehmergeist Wahrnehmung und Weiterentwicklung von lokaler Praxis Community-Insides Ausklang im Salotto mit Aperitif, Häppchen und Musik

BASIS Vinschgau Kortscher Straße 97, Schlanders, BZ
Besichtigung der Privatbrennerei Unterthurner
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 16:00
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 28 Okt 2020 an den Tagen: mittwoch freitag

Besichtigung der Privatbrennerei Unterthurner in Marling jeden Mittwoch um 16 Uhr. Anmeldung unter +39 0473 447186 oder unter www.unterthurner.it/privatbrennerei/besichtigung.html. Preis 10 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein Verrechnungsgutschein im Wert von 5 Euro. Begrenzte Teilnehmerzahl. ©Privatbrennerei Unterthurner

Marling Anselm Pattis Str. 14, Marling, BZ
Vom Modedesignstudium zur leidenschaftlichen Schnapsbrenneri
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020 16:30
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 18 Nov 2020 an den Tagen: mittwoch

Christine Schönweger, erste Hofbrennerin Südtirols, nimmt Sie mit auf eine Reise in die Aromenwelt edler, handgebrannter Destillate. Im historischen Ambiente des Gaudententurms in Partschins erfahren Sie wie aus sonnengereiften Früchten natürliche und ehrliche Obstbrände entstehen. So außergewöhnlich wie die Aromenvielfalt der fruchtigen Tropfen ist auch die Biografie ihrer Schöpferin. Denn erst ein Umweg über die Fakultät für Modedesign in Mailand führte Christine an ihre eigentliche Leidenschaft heran. Seit 27 Jahren bewirtschaftet sie nun die Obst- und Weingärten am heimischen Gutshof in Partschins und brennt – mit Leidenschaft und feinstem Gespür – edelste Destillate. Mit der Hingabe eines Modeschöpfers tüftelt sie an ihren Kreationen und bringt jedes Jahr, abhängig von Natur, Jahrgang und Wetter, eine neue „Kollektion“ heraus. Lernen Sie „unsere“ Christine und ihre Schätze bei dieser sehr persönlichen Führung durch die Gärten und Kellerräume des Gaudententurms kennen. 16 Destillate und 5 Weine, allesamt in limitierter Auflage, Wissenswertes über die Kunst des Brennens und exklusive Einblicke in den Werdegang der Brennmeisterin machen die Verkostung zum besonderen Erlebnis. Dauer: ca. 1 1/2 Stunden Treffpunkt: 16:30 Uhr Ansitz Gaudententurm Anmeldung: Bis 12:00 Uhr im Tourismusbüro Partschins oder Rabland

Ansitz Gaudententurm Gaudententurmstr. 7, Partschins, BZ
Marie Curie - Elemente des Lebens
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020 17:45
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Mi 23 Sep 2020

GB/HU 2019, 110 Min. Regie: Marjane Satrapi mit: Rosamund Pike, Sam Riley, Jonathan Aris, Anya Taylor-Joy, Aneurin Barnard, Simon Russell Beale, Corey Johnson, Tim Woodward, Demetri Goritsas, Mirjam Novak Frankreich im späten 19. Jahrhundert: Die Polin Marie Curie studiert in Paris an der Sorbonne. In ihrem Heimatland durfte sie als Frau nicht studieren. Die junge Physikerin erfährt kaum Unterstützung und Förderung. In ihrem späteren Ehemann Pierre Curie findet Marie einen Partner. Gemeinsam entdecken sie die Radioaktivität, Marie wird mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Doch die Radioaktivität birgt auch Gefahren, die noch nicht absehbar waren. Es ist ein ungewöhnliches Projekt, das Marjane Satrapi mit MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS aufbietet. Einerseits ist es ein echtes Leben, das sie porträtiert, andererseits die Umsetzung einer experimentellen Graphic Novel. Die Vorlage stammt anders als bei Satrapis vorherigen Filmen PERSEPOLIS und HUHN MIT PFLAUMEN nicht von ihr selbst, die Geschichte der Frau, die die Radioaktivität entdeckt hat, sprach sie aber wohl an. (www.programmkino.de)

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Il meglio deve ancora venire
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020 18:0020:30
Mittwoch 23 Sep 2020

FR 2019, 118 min. regia: Alexandre de la Patellière, Matthieu Delaporte con: Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Martina Garcia, Thierry Godard, Pascale Arbillot, André Marcon, Zineb Triki, Jean-Marie Winling Un inno all’amicizia che diverte e commuove. Fabrice Luchini e Patrick Bruel sono due grandi amici di vecchia data, dai caratteri decisamente diversi. A seguito di un colossale malinteso entrambi si convincono che l’altro abbia una grave malattia: decidono così di riprendersi il tempo perduto e godersi insieme i giorni che verranno, tra i ricordi del passato e nuove avventure che lasceranno un segno profondo.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
KUNST UND NATURKÜNSTLER IM GESPRÄCH
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 18:00
Mittwoch 23 Sep 2020

Kontaminationen zwischen der Welt der Kunst und jener der Berge. Mit Albino Rossi, Urheber der Ausstellung „Dentro la Natura“ und des Plakates der 68. Ausgabe des Trento Film Festival, und mit Luis Seiwald, vielseitiger Südtiroler Künstler und Urheber der Installation „Wir Erde / Noi terra“. Moderation von Roberto Bonazza, Verantwortlicher des Künstlerhauses „Casa degli artisti G. Vittone“ Bei Regen findet die Veranstaltung im Centro Trevi - TreviLabin der Kapuzinergasse 28 statt. Begrenzte Anzahl von Plätzen, Zutritt nach Anmeldung am Eingang

Abend im alten Keller: Weinverkostung  am Pardellerhof
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020 18:30-21:00 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 28 Okt 2020 an den Tagen: mittwoch

Kellerführung, Verkostung und Marende mit bäuerlichen Qualitätsprodukten "Roter Hahn" am Weingut Pardellerhof Montin. Veranstaltungsbeginn: 18:30 Uhr. Dauer: ca. 2-2,5 Stunden. Anmeldung bis Mittwoch 12 Uhr erforderlich direkt unter +39 339 1771577. Teilnahmegebühr: 25€ pro Person inklusive Verkostung und Marende. ©Pardellerhof Montin

Weingut Pardellerhof Montin Mitterterzerstr. 15, Marling, BZ
Argentinischer Tango: Show und Schnupperstunde
0
Art & Culture
Mittwoch, 23 Sep 2020 18:45-20:00 |
Mittwoch 23 Sep 2020

Argentinischer Tango in Bozen: Demonstrationsabend im Crsitallo Theater am Mittwoch, 23. September, um 19.00 Uhr. Fasziniert Sie der argentinische Tango, ein UNESCO Tanz- und Kulturerbe der Menschheit? Am 23. September um 19.00 Uhr lädt Tango20tre in Zusammenarbeit mit Teatro Cristallo und dem Café des Cristallo-Theaters alle zu einem Demonstrationsabend im Innenhof des Theaters ein, um den argentinischen Tango zu entdecken und zu probieren. DAs Event wird in Übereinstimmung mit den COVID Sicherheitsbestimmungen durchgeführt. Um eine bessere Organisation zu gewährleisten, teilen Sie uns bitte Ihre unverbindliche Teilnahme per E-Mail an tango.bolzano@gmail.com oder per WhatsApp unter 3393398612 oder 3313913579 mit. Weitere Infos auf FB: tango.bolzano Rufen Sie uns auch nur für Infos an!

Cristallo Theater Dalmatienstr. 30D, Bozen, BZ
Jean Seberg - Against all Enemies
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:00
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Mi 23 Sep 2020

GB/USA 2019, 102 Min. Regie: Benedict Andrews mit: Kristen Stewart, Jack O’Connell, Margaret Qualley, Gabriel Sky, Vince Vaughn, Anthony Mackie, Stephen Root Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem Rollfeld lässt sie sich gemeinsam fotografieren. Sie beginnt eine Affäre mit ihm, die ihr allerdings zum Verhängnis wird: Sie gerät dadurch ins Visier des FBI. Der Überwachungsspezialist Jack wird speziell auf sie angesetzt und setzt alles daran, ihre Karriere zu zerstören. In dem mitreißenden Biopic und Spionagethriller JEAN SEBERG wirft der australische Regisseur Benedict Andrews ein Schlaglicht auf die turbulenteste Zeit im Leben von Starschauspielerin Jean Seberg, die sich öffentlich zu ihrem politischen Engagement bekannte. Kristen Stewart (TWILIGHT) spielt die Leinwandlegende als sensible und kämpferische Frau. "Ein authentischer Blick auf eine vergangene Ära" (programmkino.de)

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Notturno
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:15
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Mi 23 Sep 2020

IT/FR/DE 2020, 101 min. regia: Gianfranco Rosi Original version [sottotit. italiani] Girato nel corso di tre anni in Medio Oriente sui confini fra Iraq, Kurdistan, Siria e Libano, NOTTURNO racconta la quotidianità che sta dietro la tragedia continua di guerre civili, dittature feroci, invasioni e ingerenze straniere, sino all’apocalisse omicida dell’ISIS. Storie diverse, alle quali la narrazione conferisce un’unità che va al di là delle divisioni geografiche. Tutt’intorno, e dentro le coscienze, segni di violenza e distruzione: ma in primo piano è l’umanità che si ridesta ogni giorno da un NOTTURNO che pare infinito. Notturno è un film di luce dai materiali oscuri della storia. In concorso al festival di Venezia 2020.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Klimatische Terrainkur bei Nacht zum Partschinser Wasserfall
0
Others
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:30-23:30 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Mi 30 Sep 2020 an den Tagen: mittwoch

Unter Klimatherapie versteht man die Anwendung natürlicher Wetter- und Klimafaktoren zu therapeutischen Zwecken. Der gezielte Einsatz von (kühler) Luft, Wind und Sonne trainiert das Immunsystem, steigert die Leistungsfähigkeit und hilft bei chronischen Erkrankungen von Haut und Atemwegen, bei Stoffwechselerkrankungen, Osteoporose, saisonaler Depression, sowie Herz- und Kreislauferkrankungen. Frische Gebirgsluft und das beruhigende Wasserfall-Rauschen tragen so zum Gleichgewicht von körperlichem und seelischem Wohlbefinden bei. Die wichtigsten gesundheitsfördernden Wetter- und Klimaelemente sind kühle Luft, Wind und Sonne. Ideale Bedingungen durch die Verwehung des feinen Wasserfall-Sprühnebels am Luftkurort. Bei der Klimatherapie wird die Ganzkörperbelastung im Gelände richtig dosiert und die gezielte Klimaexposition angeleitet. Sie beinhaltet zudem Anleitung zu Ausdauer- und Thermoregulationstraining, die Heliotherapie für mehr Entspannung und Erholung, aber auch Abhärtung und Stärkung des Immunsystems. Anmeldung: Bis zum Vortag im Tourismusbüro Partschins oder Rabland Treffpunkt: 20:30 Uhr Tourismusbüro Partschins

FUORI ! Microteatro on the road
0
Theatre
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:30
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Mi 23 Sep 2020

drammaturgia Roberto Cavosi con Paolo Rossi e con Renato Avallone, Stefano Bembi, Emanuele Dell’Aquila, Marianna Folli, Caterina Gabanella, Alex Orciari, Marco Ripoldi, Chiara Tomei una produzione TEATRO STABILE DI BOLZANO Dal 14 settembre all’11 ottobre le celebrazioni per i 70 anni di attività del Teatro Stabile di Bolzano prendono il via con un evento senza precedenti. Per l’occasione lo Stabile porterà in tour la compagnia capitanata da Paolo Rossi e composta da otto tra attori e musicisti che assieme al menestrello del teatro italiano, porteranno in numerosi centri dell’Alto Adige la difficile e sottile arte dei contastorie. Come gli antichi commedianti dell’arte che si muovevano da una città all’altra con un carro che fungeva da camerino/attrezzeria o come le rock band di oggi, il cui concerto è preceduto dall’arrivo dei tir per l’allestimento del palco, la presenza della Compagnia di Microteatro on the Road sarà anticipata dall’arrivo di un container colorato che fungerà da retropalco o meglio - da backstage - durante lo spettacolo. Questi “bivacchi teatrali” sono ideati per avvicinare il più possibile gli spettatori ad attori e musicisti. Ancora una volta lo Stabile di Bolzano, principale istituzione teatrale della regione, si propone di uscire dai perimetri consolidati degli edifici culturali per irrompere in maniera sperimentale nelle città. Sera dopo sera, piazza dopo piazza, città dopo città, la compagnia proporrà una serie di plot narrativi elaborati da Roberto Cavosi sulla base di brani teatrali appartenenti al repertorio storico dello Stabile. Ancora una volta un format inedito, capitanato da un maestro dell’improvvisazione e dell’affabulazione comica e poetica. La partecipazione è gratuita. (in caso di maltempo lo spettacolo si svolgerà presso l'Astra di Bressanone)

FUORI ! Microteatro on the road
0
Theatre
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:30
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Mi 23 Sep 2020

drammaturgia Roberto Cavosi con Paolo Rossi e con Renato Avallone, Stefano Bembi, Emanuele Dell’Aquila, Marianna Folli, Caterina Gabanella, Alex Orciari, Marco Ripoldi, Chiara Tomei una produzione TEATRO STABILE DI BOLZANO Dal 14 settembre all’11 ottobre le celebrazioni per i 70 anni di attività del Teatro Stabile di Bolzano prendono il via con un evento senza precedenti. Per l’occasione lo Stabile porterà in tour la compagnia capitanata da Paolo Rossi e composta da otto tra attori e musicisti che assieme al menestrello del teatro italiano, porteranno in numerosi centri dell’Alto Adige la difficile e sottile arte dei contastorie. Come gli antichi commedianti dell’arte che si muovevano da una città all’altra con un carro che fungeva da camerino/attrezzeria o come le rock band di oggi, il cui concerto è preceduto dall’arrivo dei tir per l’allestimento del palco, la presenza della Compagnia di Microteatro on the Road sarà anticipata dall’arrivo di un container colorato che fungerà da retropalco o meglio - da backstage - durante lo spettacolo. Questi “bivacchi teatrali” sono ideati per avvicinare il più possibile gli spettatori ad attori e musicisti. Ancora una volta lo Stabile di Bolzano, principale istituzione teatrale della regione, si propone di uscire dai perimetri consolidati degli edifici culturali per irrompere in maniera sperimentale nelle città. Sera dopo sera, piazza dopo piazza, città dopo città, la compagnia proporrà una serie di plot narrativi elaborati da Roberto Cavosi sulla base di brani teatrali appartenenti al repertorio storico dello Stabile. Ancora una volta un format inedito, capitanato da un maestro dell’improvvisazione e dell’affabulazione comica e poetica. La partecipazione è gratuita. (in caso di maltempo lo spettacolo si svolgerà presso l'Astra di Bressanone)

La montagna di Ciro
0
Cinema
Mittwoch, 23 Sep 2020 20:30
Mittwoch 23 Sep 2020

Andrea Andreotti Italien / 2019 / 85’ Ein äußerst persönliches Porträt des großen Pianisten Arturo Benedetti Michelangeli anlässlich seines 100. Geburtstages. Bei Regen findet die Veranstaltung im Centro Trevi - TreviLab in der Kapuzinergasse 28 statt. Begrenzte Anzahl von Plätzen, Zutritt nach Anmeldung am Eingang

Geführte Hochgebirgstour mit Bergführer Michael Tschöll
0
Sport
Donnerstag, 24 Sep 2020 06:00
Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Do 01 Okt 2020 an den Tagen: donnerstag

Im Naturpark Texelgruppe und entlang des Ötztalerhauptkammes gibt es sehr lohnende Dreitausendergipfel, mit Anstiegen in Fels und Eis und mit unterschiedlichen Schwierigkeiten. Hier befinden sich Paradegipfel mit atemberaubendem Panorama, wie z.B. Tschigot, Similaun, Hochwilde, Lodner oder Roteck. Welcher Gipfel erklommen wird, wird je nach Interesse der angemeldeten Personen bestimmt. Ausrüstung: Klettergurt, evtl. Steigeisen + Teleskopstöcke können geliehen werden. Sonnen- und Kälteschutz, Verpflegung und evtl. Wechselkleidung. Bemerkung: Die Anstiege zu diesen hohen Gipfeln sind durchwegs lang und erfordern deshalb eine sehr gute Kondition. Einzelne Anstiege können durch eine Hüttenübernachtung wesentlich erleichtert werden. Voraussetzung: Sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit. Mitzunehmen: Feste Bergschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Getränke und Proviant. Technische Ausrüstung (Klettergurt usw.) wird zur Verfügung gestellt. Preis: Gruppentarif bei 3 Teilnehmern je nach Tour von € 110.- pro Person, inklusiv Leihausrüstung. Privatführung auf Anfrage. Anmeldung direkt bei Michl Tschöll +39 348 9981597

Geführte Wanderung zu den Spronser Seen
0
Sport
Donnerstag, 24 Sep 2020 07:10
Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Do 29 Okt 2020 an den Tagen: donnerstag

Geführte Wanderung zum Herz des Naturparks Texelgruppe: den Spronser Seen! On Tour mit unserem erfahrenen Wanderführer Erich Unterthurner zur größten hochalpinen Seenlandschaft Europas! Mitzunehmen: Gute Wanderschuhe, Regen- und Sonnenschutz, Getränke und Proviant Gehzeit, Wegart, Voraussetzung: ca. 7 Stunden schwieriger Bergweg sehr gute Kondition, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit Anmeldung: bis 12 Uhr des Vortages im Tourismusbüro Partschins oder Rabland Preis: € 33,00 Kontaktnummer Wanderführer Erich: +39 348 8935229

Bahnhof Meran Bahnhofsplatz 5, Meran, BZ
Fondazione Provincia
Ergebnisse 1 - 25 von 479