TOP banner inside AZB corsi estivi DE

Das Leben und andere Baustellen - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

„La vita e altri cantieri/Das Leben und andere Baustellen“ (2007), 37 Min., Regie Giuseppe Schettino. Talk: Brigitte Hofer mit Giuseppe Schettino, online ab 18.02.
Der Film erzählt von Lebensart aber auch von Generationen-Konflikten in der Kultur eines bedrohten Volkes am Beispiel der Bozner Sinti-Familie Gabrielli.

Tags

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

jeden Tag bis am Mi 24 Feb 2021

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Das Event findet morgen statt. e jeden Tag bis am So 18 Apr 2021
    2020 – ein Ausnahmejahr. Erstmals in der Geschichte des Filmfestivals fand die geplante Ausgabe nicht statt. Seit 1987 hat sich Bolzano Film Festival Bozen als Plattform etabliert, für internationale Filmemacher*innen, wie auch für die lokale Filmszene. In Bozen trifft der Norden den Süden, wechselt man vom Italienischen ins Deutsche und zurück und hie und da auch ins Ladinische. 2021 wird ein Fest der Begegnungen – darauf bauen wir! Focus Europa Jedes europäische Land hat seine eigene einzigartige Filmgeschichte. 2021 ist das Gastland in unserer Reihe Focus Europa Tschechien, in Zusammenarbeit mit dem Czech Film Center. Herausragend: Miloš Forman. Der Dokumentarfilm „Forman vs Forman“ spürt dem bekanntesten tschechischen Filmemacher nach. Werkschau Carmen Tartarotti 2021 ist die Werkschau der Südtiroler Filmemacherin Carmen Tartarotti gewidmet. 1981 realisierte sie ihren ersten experimentellen Kurzspielfilm “Kribus–Krabus-Domine“, er stellte den Beginn einer freien, unabhängigen Filmarbeit dar. Kleinsprachen DOC Südtirol ist ein mehrsprachiges Land. In Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen wird 2021 erstmals ein eigener Wettbewerb ausgerufen zu Dokumentarfilmen, die Sprachminderheiten zum Mittelpunkt haben. In der Reihe „Kleinsprachen DOC“ werden aktuelle Filme aus Minderheitengebieten gezeigt. Programm & Wettbewerbe Ein zentraler Bestandteil des Festivals sind seine?Wettbewerbe und Preise. Seit 2003 gibt es den?Preis für den besten Spielfilm?und den?Publikumspreis, seit 2005 auch den?Preis für den besten Dokumentarfilm. Mit 2016 kam der?Preis der Euregio-Schüler*innen Jury. Ebenfalls seit 2016 verleiht das Festival jährlich einen?Ehrenpreis?für eine herausragende Filmkarriere. Festivalpartner Um eine?fruchtbare Zusammenarbeit?bemüht, pflegt Bolzano Film Festival seit Jahren die Kontakte mit anderen Filmfestivals aus Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz sowie mit lokalen Veranstaltern wie?dem Jazzfestival Südtirol/Alto Adige, den Vereinigten Bühnen Bozen, dem Centro Trevi, der Schule für Film und Fernsehen ZeLIG und dem Konservatorium Claudio Monteverdi Bozen. Die IDM Südtirol Alto Adige ist seit Jahren unser Festivalpartner, mit dem wir das Programmfenster Made in Südtirol präsentieren.
  • Das Event findet morgen statt. e jeden Tag bis am So 18 Apr 2021
    2020 – ein Ausnahmejahr. Erstmals in der Geschichte des Filmfestivals fand die geplante Ausgabe nicht statt. Seit 1987 hat sich Bolzano Film Festival Bozen als Plattform etabliert, für internationale Filmemacher*innen, wie auch für die lokale Filmszene. In Bozen trifft der Norden den Süden, wechselt man vom Italienischen ins Deutsche und zurück und hie und da auch ins Ladinische. 2021 wird ein Fest der Begegnungen – darauf bauen wir! Focus Europa Jedes europäische Land hat seine eigene einzigartige Filmgeschichte. 2021 ist das Gastland in unserer Reihe Focus Europa Tschechien, in Zusammenarbeit mit dem Czech Film Center. Herausragend: Miloš Forman. Der Dokumentarfilm „Forman vs Forman“ spürt dem bekanntesten tschechischen Filmemacher nach. Werkschau Carmen Tartarotti 2021 ist die Werkschau der Südtiroler Filmemacherin Carmen Tartarotti gewidmet. 1981 realisierte sie ihren ersten experimentellen Kurzspielfilm “Kribus–Krabus-Domine“, er stellte den Beginn einer freien, unabhängigen Filmarbeit dar. Kleinsprachen DOC Südtirol ist ein mehrsprachiges Land. In Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen wird 2021 erstmals ein eigener Wettbewerb ausgerufen zu Dokumentarfilmen, die Sprachminderheiten zum Mittelpunkt haben. In der Reihe „Kleinsprachen DOC“ werden aktuelle Filme aus Minderheitengebieten gezeigt. Programm & Wettbewerbe Ein zentraler Bestandteil des Festivals sind seine?Wettbewerbe und Preise. Seit 2003 gibt es den?Preis für den besten Spielfilm?und den?Publikumspreis, seit 2005 auch den?Preis für den besten Dokumentarfilm. Mit 2016 kam der?Preis der Euregio-Schüler*innen Jury. Ebenfalls seit 2016 verleiht das Festival jährlich einen?Ehrenpreis?für eine herausragende Filmkarriere. Festivalpartner Um eine?fruchtbare Zusammenarbeit?bemüht, pflegt Bolzano Film Festival seit Jahren die Kontakte mit anderen Filmfestivals aus Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz sowie mit lokalen Veranstaltern wie?dem Jazzfestival Südtirol/Alto Adige, den Vereinigten Bühnen Bozen, dem Centro Trevi, der Schule für Film und Fernsehen ZeLIG und dem Konservatorium Claudio Monteverdi Bozen. Die IDM Südtirol Alto Adige ist seit Jahren unser Festivalpartner, mit dem wir das Programmfenster Made in Südtirol präsentieren.