banner inside 01 de

Natur erleben im Herbst - Veröffentlicht von Urania Meran

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Exkursion nach St. Hippolyt
Die exponierten Sonnenhänge am Hügel von St. Hippolyt und das Feuchtbiotop am Naurauner Weiher sind in ihrer Artenvielfalt kaum zu übertreffen. Auf unserem spätsommerlichen Spaziergang sehen wir leuchtende Beeren und Früchte an Bäumen und Hecken, viele Zugvögel sind noch da, Eidechsen genießen die letzten warmen Tage. Am dunklen Narauner Weiher mit seiner schwimmenden Insel entdecken wir Wasserläufer und Libellen, vielleicht auch Frösche, Kröten und Ringelnattern.
Seit 4000 Jahren siedeln Menschen am Hügel von St. Hippolyt. Nicht ohne Grund, denn der Ort hat etwas Magisches.

Wanderdaten: 3 km, Gehzeit: 60 Min., Auf- und Abstieg: 100 m
Treffpunkt: Parkplatz nach dem Tunnel: 14.45
Bus Nr. 246: Hinfahrt: Abfahrt: Meran Bahnhof 14.10 Uhr, Ankunft: Naraun 14.43 Uhr
Bus Nr. 246: Rückfahrt: Abfahrt: Naraun 18.19 Uhr, Ankunft: Meran Bahnhof 18.45 Uhr

Treffpunkt: Naraun bei Tisens
Dozent: Aukenthaler, Gerlinde
Gutes Schuhwerk
Gesamtgebühr: 25,00 €

Tags

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Samstag 25 Sep 2021

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Das Event findet heute statt. e jeden Monat am Mo 27 Dez 2021 la prima terza settimana an den Tagen: Lunedì
    Ab Montag 6. September treffen sich wieder Menschen, Kulturen und Sprachen im Sprachcafè! Ungezwungen Deutsch, Italiano, English, Español oder Français sprechen. Setz dich an den Tisch mit der Sprache, die dich interessiert. Ein Gesprächsleiter hilft dir das Eis zu brechen. Kostenlos und ohne Anmeldung! "Green pass" und chirurgische Maske nicht vergessen!
  • Sonntag 19 Dez 2021
    Ein Fest für Rudi Ladurner Buchvorstellung mit Überraschungen: Was für ein Theater – Rudi Ladurner und das Theater in der Altstadt Edizioni alphabeta Verlag Herausgeber: Sonja Steger und Toni Colleselli mit: Freund*innen und Weggefährt*innen von Rudi und seinem Theater in der Altstadt
  • Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Mi 08 Dez 2021 an den Tagen: dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag
    Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Herzlich Willkommen auf Schloss Tirol, der Residenzburg der Grafen von Tirol. Die Burg gab dem Land Tirol seinen Namen. Hier verbinden sich auf anschauliche Weise Aspekte der Landes- und Herrschaftsgeschichte. Von Schloss Tirol aus hat man in der Vorburg einen beeindruckenden Blick ins Etschtal und in den Vinschgau. Hier fühlen Sie sich in eine ferne Zeit zurückversetzt, als die Grafen von Tirol die Herren dieser Gegend waren. Das Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte bietet allen BesucherInnen einen spannenden und abwechslungsreichen Parcours. In nicht weniger als 15 Ausstellungsräumen werden anhand von Dauer- und Themenausstellungen Einführungen zu den zentralen Themen mittelalterlicher Kultur und Geschichte sowie der jüngeren Landesgeschichte geboten. Aber vergessen wir nicht, dass das Hauptobjekt immer die Burg selbst ist.